EFT Paartherapie lernen


Das Basistraining ("Externship")

Es handelt sich um ein 4-tägiges Einführungstraining. Hier finden Sie weitere Infos zum Aufbau, zu den Inhalten und zu den Teilnahmevoraussetzungen.

Die nächsten Termine

 + 27. - 30. September 2019 in Hannover mit Prof. Dr. Paul Greenman
Hier geht es zum Anmeldeformular
Ansprechpartner: Christine & Hendrik Weiß: info@eft-paartherapie-hannover.de
Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Niedersachsen: 32 Kategorie C

 

+ 30. Oktober - 2. November 2019 in Berlin mit Matthias Angelstorf

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Ansprechpartnerin: Erika Kliever: erika.kliever@gmail.com

32 Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeutenkammer Berlin

 

+ 22. - 25. Januar 2020 in Karlsruhe mit Matthias Angelstorf

Ansprechpartner: Dietrich Abt: psych.praxis.abt@web.de

 

+ 12. - 15. März 2020 in Zürich mit Dimitrij Samoilow

Anmeldung: eft-paartherapie.ch

 

+ 2.+3. April sowie 20.+21. April 2020 in Essen mit Berry Aarnoudse

Info & Anmeldung: www.ifs-essen.de

 

+ 13. - 16. Mai 2020 in Berlin mit Matthias Angelstorf

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Ansprechpartnerin: Erika Kliever: erika.kliever@gmail.com

 

Mehr Infos zum Basistraining finden Sie hier

Das Aufbautraining ("Core Skills")

Dies baut auf dem Basistrainings auf. Für die Teilnahme ist es notwendig mit Paaren zu arbeiten und Videomaterial von eigenen Sitzungen mitzubringen.

Hier finden Sie die aktuellen Termine, Infos zu den Inhalten und die Teilnahmevoraussetzungen.

 

 

Die Bausteine der EFT-Fortbildung im Überblick

Die Fortbildung zum zertifizierten EFT-Therapeuten umfasst verschiedene Bausteine:

 

1. Externship - EFT-Basistraining 

Es handelt sich um ein 4-tägige Basistraining. Hier finden Sie die aktuellen Termine, Infos zu den Inhalten und die Teilnahmevoraussetzungen.

 

2. EFT-Aufbautraining 

Das Aufbau-Training umfasst im Ganzen 8 Tage Training. Es wird zumeist in 2x4Tage-Seminaren angeboten. Der gesamte EFT Prozess wird in Theorie und Praxis behandelt, wobei die TeilnehmerInnen eigenes Videomaterial von Paartherapiesitzungen einbringen.

Hier finden Sie die aktuellen Termine, Infos zu den Inhalten und die Teilnahmevoraussetzungen.

  

3. Supervision

Um als EFT-Therapeut zertifiziert zu werden, müssen zusätzlich zum Basistraining und den Aufbautrainings mindestens 8 Stunden individuelle Supervision nachgewiesen werden. Auszubildende können dabei auch von Online-Supervisionsmöglichkeiten Gebrauch machen. Bei der Alternative Advanced Externship müssen zusätzlich 24 Stunden Gruppensupervision absolviert werden.

Deutschsprachige Supervisoren finden Sie hier.

 

4. Verfeinerung der Fähigkeiten / Spezialthemen

Fortbildungen zu spezifischen Themen wie Traumata, Umgang mit Scham, hocheskalierte Paare, Sexualität usw. finden Sie unter Weitere Trainingsangebote, bei unseren europäischen Nachbarn unter: EFT Netzwerk Niederlande und bei der EFT Mutterorganisation ICEEFT

Für einen Überblick aller international angebotenen Fortbildungen siehe ICEEFT/Trainingevents

Fortbildungen bei Sue Johnson finden Sie hier.

 

Zertifizierung

Die Zertifizierung geschieht durch das ICEEFT. Für die Zertifizierungsvoraussetzungen siehe: 

Download
ICEEFT EFT Zertifizierungsrichtlinien (1
Adobe Acrobat Dokument 66.3 KB