Liebe macht Sinn – Revolutionäre neue Erkenntnisse über das, was Paare zusammenhält

In „Liebe macht Sinn“ verweist Sue Johnson auf revolutionäre neue wissenschaftliche Studien, die belegen, dass wir von Natur aus monogam veranlagt sind und sichere Bindung benötigen, um als Menschen zu wachsen, uns zu entfalten und sozial tolerant und empathisch in der Welt zu wirken. In diesem Buch erfahren wir die Grundlagen der Bindungstheorie ebenso wie relevante Ergebnisse und Informationen über erwachsene Bindung der letzten Jahrzehnte. Uns EFT-Therapeut*innen lässt es beim Lesen den festen Boden spüren, auf dem wir mit der Emotionsfokussierten Therapie stehen: fundiert in zahlreichen Ergebnissen aus der Bindungsforschung. „Liebe macht Sinn“ lässt bereit den Perspektivenwechsel anklingen, den wir in der Wissenschaftswelt erwarten können, und dem wir in unserer praktischen EFT-Arbeit bereits täglich widmen. Es ist dabei angenehm und flüssig zu lesen – und kann auch als schönes Geschenk genutzt werden privat oder in Seminargruppen.

Originaltitel: Love Sense – The Revolutionary New Science of Romantic Relationships.

Autor*in: Sue Johnson
Erscheinugsjahr: 2017
Dokumentart: einführendes Buch
Bereich: Paartherapie (EFT)
Sprache: deutsch
ISBN/DOI: ISBN: 978-3-442-71342-4
Erscheinungsort und Verlag: btb - Random House
Link: https://www.raspberryhill.eu/shop/liebe-macht-sinn-taschenbuch
Link
Download

Diese Seite teilen