Fortbildung zum EFT Therapeuten


Bausteine der EFT Fortbildung

Die Fortbildung zum zertifizierten EFT Therapeuten umfasst verschiedene Bausteine:

 

1. Externship - EFT Basistraining 

Es handelt sich um ein 4-tägige Basistraining. Hier finden Sie die aktuellen Termine, Infos zu den Inhalten und die Teilnahmevoraussetzungen.

 

2. EFT Aufbautraining 

Dies baut auf dem Basistrainings auf und kann in zwei verschiedenen Formaten stattfinden. Für beide Ausbildungsformate ist es notwendig, mit Paaren zu arbeiten und Videomaterial von eigenen Sitzungen mitzubringen. 

 

a) Core Skills
Das Core-Skills-Training umfasst im Ganzen 8 Tage Training. Es wird in 2x4Tage-Seminaren angeboten. Der gesamte EFT Prozess wird in Theorie und Praxis behandelt, wobei die TeilnehmerInnen eigenes Videomaterial von Paartherapiesitzungen einbringen.
 
b) Advanced Externship und Gruppensupervision
Dieses baut ebenfalls auf dem Basistraining auf und umfasst vier Wochenenden (8 Tage). Der EFT Prozess wird in Theorie und Praxis in seinen 3 Phasen und 9 Schritten wiederholt und vertieft.
Die Teilnehmer(innen) bringen eigene Video-/Audio- Aufnahmen von ihrer Arbeit mit Paaren mit, die vom Trainer supervidiert werden. 
Enthalten sind 24 Stunden Gruppensupervision in denen anhand von Video-/Audio-Aufnahmen, Transkripten oder in der mündlichen Darstellung die therapeutische Arbeit mit Paaren, vom jeweiligen Trainer im Zusammenwirken mit der Gruppe supervidiert wird. 

 

Inhaltlich überschneiden sich die beiden Formate größtenteils - der Unterschied ist, dass der Schwerpunkt bei dem 'Advanced Externship' mehr auf Supervision und bei den Coreskills mehr auf die theoretische Vertiefung gelegt wird. Des Weiteren werden die Core-Skills von einem zertifizierten Trainer, das Advanced Externship von einem zertifizierten Supervisor durchgeführt. 

 

Für aktuelle Termine siehe Aufbautrainings.

 

3. Supervision

Um als EFT Therapeut zertifiziert zu werden, müssen zusätzlich zum Basistraining und den Aufbautrainings mindestens 8 Stunden individuelle Supervision nachgewiesen werden. Auszubildende können dabei auch von Online-Supervisionsmöglichkeiten Gebrauch machen. Bei der Alternative Advanced Externship müssen zusätzlich 24 Stunden Gruppensupervision absolviert werden.

Deutschsprachige Supervisoren finden Sie hier.

 

4. Verfeinerung der Fähigkeiten / Spezialthemen

Fortbildungen zu spezifischen Themen wie Traumata, Umgang mit Scham, hocheskalierte Paare, Sexualität usw. finden Sie unter Weitere Trainingsangebote, bei unseren europäischen Nachbarn unter: EFT Netzwerk Niederlande und bei der EFT Mutterorganisation ICEEFT

Für einen Überblick aller international angebotenen Fortbildungen siehe ICEEFT/Trainingevents

Fortbildungen bei Sue Johnson finden Sie hier.

 

Zertifizierung

Die Zertifizierung geschieht durch das ICEEFT. Für die Zertifizierungsvoraussetzungen siehe: ICEEFT 

 

 

Interesse? Hier können Sie sich anmelden oder Kontakt mit uns aufnehmen.