EFT Aufbau-Trainings - Core Skills


Beschreibung und Inhalte

 

Das Core Skills Aufbau-Training besteht aus insgesamt 8 Tagen (52 Stunden), in der Regel 4 x 2 Tage, in einer Gruppe von maximal 12 Personen. Pro Tag wird ca. 6,5 Stunden gearbeitet. 

 

Im Core Skills lernen Sie

  • Vertiefte Darstellung und Diskussion des EFT Modells
  • Emotionen im Hier und Jetzt aufspüren und vertiefen   
  • Erstellen von Bindungs-Ereignissen
  • Demonstration und viel praktische Übung von Techniken anhand von Filmmaterial, Rollenspielen und evtl. Live-Sitzungen
  • Diskussion vorgestellter EFT Fälle aus der Praxis der TeilnehmerInnen

Zielgruppe

Fachpersonen mit medizinischer, psychotherapeutischer oder psychosozialer Grundausbildung, welche bereits das EFT Basis-Training (Externship) erfolgreich abgeschlossen haben. Es ist notwendig, mit Paaren zu arbeiten und Videomaterial von eigenen Sitzungen mitzubringen. Es wird mindestens eine Fallvorstellung verlangt. 

Termine


Berry Aarnoudse in Essen

    • 01.+02. Oktober 2018  - 3. Block (Core Skills 3)
    • 03.+04. Dezember 2018 - 4. Block (Core Skills 4)
    • 11.+12. März 2019  - 1. Block (Core Skills 1)
    • 27.+28. Mai 2019 - 2. Block (Core Skills 2)
    • 30.09.+01.10.2019 - 3. Block (Core Skills 3)
    • 28.10.+29. Oktober 2019 - 4. Block (Core Skills 4)

Info & Anmeldung

www.ifs-essen.de 

 


Dimitrij Samoilow in Zürich

  • 4. - 7. Oktober 2018 - 2. Block (Core Skills 3 + 4)
  • 20. - 23. Juni 2019 - 1. Block (Core Skills 1 + 2)
  • 24. - 27. Oktober 2019 - 2. Block (Core Skills 3 + 4)

Info & Anmeldung

eft-paartherapie.ch/weiterbildung/vertiefungstraining-core-skills/

 


Dimitrij Samoilov in Burghausen

  • 20.-23. Mai 2019 - 1. Block (Core Skills 1 + 2)
  • 04.-07. November 2019 - 2. Block (Core Skills 3 + 4)

Info & Anmeldung

bheller@gmx.de

 


Matthias Angelstorf in Berlin:

    • 26.+27. Januar 2019 - 1. Block (Core Skills 1)
    • 04.+05. Mai 2019 - 2. Block (Core Skills 2)
    • 28.+29. September 2019 - 3. Block (Core Skills 3)
    • 14.+15. Dezember 2019 - 4. Block (Core Skills 4)

Info & Anmeldung
Melden Sie sich bei: 
Matthias Angelstorf, email: angelstorf@gmail.com

 


Alternativer Weg des Aufbau-Trainings - Advanced Externship mit Gruppensupervision

Der Unterschied ist, dass hier das Aufbautraining nicht durch einen zertifizierten EFT-Trainer, sondern durch einen Supervisoren durchgeführt wird.

 

Das Aufbau-Training unterstützt die TeilnehmerInnen darin, sich die Theorie und Praxis der EFT in einer Gruppe von ca. 8-12 Personen zu eigen zu machen. Das Training umfasst folgende Elemente:

 

1. Vertiefte Darstellung und Diskussion des EFT Modells

2. Demonstration und Üben von Techniken anhand von Filmmaterial, Rollenspielen und evtl. Live Sitzungen

3. Diskussion vorgestellter EFT Fälle aus der Praxis der TeilnehmerInnen

 

Während der Trainingstage werden die 9 Schritte und 3 Phasen des EFT Prozesses im Einzelnen besprochen. Während des ersten Wochenendes liegt der Fokus bei Phase 1, wobei Indikation, der Aufbau der therapeutischen Beziehung und die Deeskalation der Probleme des Paares im Mittelpunkt stehen. Das zweite Wochenende steht im Zeichen der Phase 2 mit dem Veränderungsprozess der Interaktionspositionen, der Erneuerung der emotionalen Verbindung und der Konsolidierung.

 

Die TeilnehmerInnen üben die Techniken in Rollenspielen. Es wird von jeder TeilnehmerIn erwartet, dass sie/er mindestens 2x Videomaterial ihrer/seiner EFT-Arbeit mit Paaren einbringt. Erfahrungsgemäß wird dies durch die TeilnehmerInnen als eine besonders wertvolle Lernmöglichkeit erlebt, da sie konkretes Feedback sowohl über ihr eigenes Funktionieren, als auch über das Paar und die Paardynamik bekommen. Pro Tag haben 1-2 Personen die Gelegenheit, eigenes Videomaterial einzubringen.

 

Zur Zeit gibt es keine Termine für ein Advanced Externship.