Supervisionsgruppe mit Christine Weiß

Teilnehmer*innen sind willkommen, je einen eigenen Fall für die Supervision einzubringen. Die Supervisionen sind für die Zertifizierung nach ICEEFT anrechenbar.

Zusätzlich gibt es Impulse und kurze Übungen zu dem Thema, wie wir im Therapieprozess einen sicheren Raum schaffen. Wir begegnen in unserer Arbeit Paaren, die emotionalen Stress haben, da ihre Bindung sich nicht (mehr) sicher anfühlt – ihr Nervensystem ist in Aufruhr. An diesem Wochenende vertiefen wir unsere Fähigkeit, wie, womit und in welcher „Dosis“ wir mithilfe von Augenkontakt, Mimik, Prosodie und (non)verbaler Präsenz im Hier und Jetzt Sicherheit im EFT-Prozess schaffen. So können wir unseren Klienten ein Netz spannen, um den prosozialen Teil ihres Nervensystems zu aktivieren, wo sie Verbundenheit mit sich und anderen erfahren.

  • Termin: 14. & 15. März 2020
  • Uhrzeiten: Samstag 11.00 – 18.30 Uhr sowie Sonntag 9.00 – 16.30 Uhr (mit Pausen)
  • Ort: Praxis für Emotionsfokussierte Paartherapie Hannover, Melanchtonstr. 6
  • Zielgruppe: Therapeuten, die mit Paaren arbeiten und mindestens das EFT Basistraining abgeschlossen haben.
  • Zugunsten der intensiven Arbeit mit eigenen Fällen und des Austausches miteinander ist die Teilnehmerzahl auf max. 6 Personen begrenzt.
  • Methoden: Impuls-Vortrag, Supervision eigener Fälle, Rollenspiele, Körperübungen.
  • Tee, Kaffee und Wasser sowie kleine Snacks stehen für die Pausen bereit.
  • Bei Anmeldung mailen wir Ihnen/Dir eine Liste mit Tipps für Unterkünfte, Restaurants, Anfahrt vom Hauptbahnhof/Flughafen.
  • Teilnahmegebühren: 310 €.
  • Anmeldung per Email bitte direkt an: info@eft-paartherapie-hannover.de
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

14. Mrz 2020 - 15. Mrz 2020

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Bereich

Paartherapie (EFT)

Ort

Hannover
Fortbildung

Leiter*in

  • Christine Weiß
    Christine Weiß
    Zertifizierte EFT Supervisorin und Therapeutin

    Christine, Jg. 1969, führt gemeinsam mit ihrem Mann Hendrik Weiß die Praxis für Emotionsfokussierte Paartherapie Hannover. Sie ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der EFT Community Deutschland e.V.. In EFT ausgebildet ist sie von Yolanda von Hockauf, Matthias Angelstorf, Prof. Dr. Paul Greenman und Gail Palmer. Sie ist Somatic Experiencing Practitioner (SE)® nach Peter Levine (Arbeit mit Traumata) und Lehrerin für Tango Argentino. Christine ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der EFT Community Deutschland e.V.

    Supervision gibt sie individuell sowie für Gruppen live sowie online per Zoom, in Deutsch und Englisch.

QR Code