Seit 2017 gibt es die EFT Community Deutschland e.V. (EFTCD), die angegliedert ist an die kanadische Mutterorganisation International Center for Excellence in Emotionally Focused Therapy (ICEEFT).
Am 22. Oktober 2016 haben einige EFT Therapeuten aus Deutschland dafür in Berlin den EFTCD-Verein gegründet, der seit dem 1.1.2019 als gemeinnützig anerkannt ist, und EFT in Deutschland offiziell vertritt.

  • Die EFTCD bietet eine aktive deutschsprachige Community mit fachlichem Austausch, gegenseitiger Unterstützung, Intervisions- und Supervisionsgruppen, Fortbildungen, regelmäßigen Newslettern etc.
  • Mitglied werden in der EFT Community Deutschland kann jeder, der ein EFT Basis-Training erfolgreich abgeschlossen hat.
  • Unser EFT-Therapeuten-Verzeichnis listet alle Mitglieder der EFT Community Deutschland e.V., die als TherapeutInnen tätig sind. Sie sind ebenfalls Mitglieder von ICEEFT und im internationalen Therapeuten-Verzeichnis von ICEEFT gelistet. Der Mitgliedsbeitrag für die EFT Community Deutschland e.V. beinhaltet den ICEEFT-Mitgliedsbeitrag. Der Verein kümmert sich um die Aufteilung der Beiträge.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt 75 € pro Jahr. Wenn Sie ICEEFT lifetime member sind, erhalten Sie jährlich einen Rabatt von 25 €. Die Abbuchung des Jahresbeitrags erfolgt per Lastschrift.
  • Mitgliedsbeiträge und Spenden an den gemeinnützigen Verein EFT Community Deutschland e.V. sind von der Steuer absetzbar.
    Sie möchten spenden? Kontaktieren Sie uns gerne unter info@eft-paartherapie.de.

Wie Sie Mitglied werden können:

 

Auf unserer Website http://community.eftcd.de können Sie sich registrieren. Dafür klicken Sie auf der Startseite einfach auf `Registrieren´. Danach können Sie Ihre Profil-Maske ausfüllen und auf `Abschicken´ klicken. Sie erhalten im Anschluss von uns eine Bestätigungsmail mit den weiteren Informationen.


Begründer der EFT Community Deutschland und deutschsprachige Trainer (von li. nach re.): Matthias Angelstorf, Paul Greenman, Hendrik Weiß, Christine Weiß, Dimitrij Samoilow, Erika Kliever