Hier finden Sie eine Liste von Trainings und Supervisionsgruppen online.


Online-Training "EFT entpacken" mit Matthias Angelstorf


In diesem Online Kurs zeige ich EFT Videos von EFT Trainern. Und dann nehmen wir diese Videos ganz detailliert unter die Lupe und sprechen darüber, welche Interventionen der Trainer zu jedem Zeitpunkt im Prozess wählt und mit welcher Absicht. So bekommen Teilnehmer die Möglichkeit, ihr EFT Prozessverständnis zu erweitern. Therapieprozesse im Detail zu verstehen ist ein zentraler Schlüssel zur erfolgreichen EFT Arbeit. Denn je besser und schneller wir Therapieprozesse erfassen können, desto besser können wir diese auch steuern. Jedes mal, wenn ein Klient etwas gesagt oder getan hat (auch nonverbal), stehen wir vor einer veränderten Therapiesituation, die einen neuen Entscheidungsmoment birgt. So müssen wir von Moment zu Moment in der Lage sein die aktuelle Therapiesituation zu erfassen und zu entscheiden welche Intervention den Prozess jetzt in die richtige Richtung vorantreiben wird. Detaillierte Prozessanalyse von EFT Sitzungen ist eine der hilfreichsten Methoden, um unser therapeutisches Repertoire so zu erweitern, dass wir Entscheidungsmomente erkennen und öfters die richtige Entscheidung treffen und die passende Intervention parat haben. Das wiederum hilft uns dabei uns in unserer Rolle als Prozessbegleiter und EFT Therapeuten immer sicherer und kompetenter zu fühlen. Anfangen werden wir mit Klassiker „Mark und Prue“, dem ersten EFT Trainingsvideo von Sue (von 1993). Es ist nach wie vor das einzige Video, dass einen Überblick über den gesamten EFT Prozess gibt (alle Schritte und Phasen).

Hier alle Eckdaten:

  • Wann treffen wir uns? 6 x innerhalb von 3-4 Monaten Donnerstags von 11 – 12:30 Uhr (also ungefähr 14-tägig). Der erste Termin wird der 16. Januar 2020 sein
  • Stattfinden wird der Kurs ab 4 Teilnehmern (4 feste Anmeldungen für 6 Termine)
  • Investition: Insgesamt 360 Euro (also 60 Euro pro treffen)
  • Ich werde euch vorher Infos über Zoom schicken (Zoom ist das Programm über das wir uns online „treffen“ werden)
  • Anmeldung bitte bei mir unter angelstorf@gmail.com

Online-Supervisionsgruppe mit Christine Weiß


Ich freue mich auf die EFT-Arbeit mit euch - mithilfe der neuen Technik! In einer Kleingruppe treffen wir uns online 1x pro Monat, und pro Termin besprechen wir einen Fall von euch TeilnehmerInnen.

 

Die Supervision ist auf dem Weg der Zertifizierung bei ICEEFT anrechenbar.


Für die erste Runde treffen wir uns:

  • 4x Freitags, 14.2./ 14.3. / 17.4./ 15.5. 2020
  • je um 11.00-13.00 Uhr
  • 275 € für aktive Teilnahme mit einem eigenen Fall an einem Termin, vorzugsweise mit Videoausschnitt.
  • Zusätzlich gibt es 2 Plätze für passive Teilnahme (150 €)
  • Maximal 6 Plätze, davon 4 aktive und 2 passive.
  • Wir treffen uns per Zoom – ich schicke euch einen Link mit Anleitung zu!
  • Anmeldung bitte bei mir unter: info@eft-paartherapie-hannover.de

Die Reihe wird fortgesetzt, sagt mir auch gern Bescheid, wenn Ihr erst später im Jahr Interesse habt.